anlive  23. Dezember 2017

Hilterhaus Stiftung für die Ansbacher Tafel zum sechsten Mal !

Aus der Hilterhaus Stiftung, 1250.- Euro für die Ansbacher Tafel.

 Am 23. Dezember 2017, von 13.00 bis ca. 15.00 Uhr wurden von der Ansbacher Tafel, Schweinebraten, Gänse- und Putenbraten, sowie Nudeln, Mehl, Reis, Kekse, Schokolade und Süßigkeiten an Bedürftige Bürger abgegeben. Der Andrang war wie alle Jahre wieder, sehr sehr groß.  Die Freude und große Dankbarkeit, an Friedrich Hilterhaus und den anderen Spendern kam mit einem fröhlichen Gesichtsausdruck zur Geltung.