anlive 16. November 2018

Die Hilterhaus-Stiftung, (Gertraude und Friedrich) vergab für soziales Engagement zwei Preise, 2000 Euro für „Technik ohne Grenzen“ und 1000 Euro für „ANke am Start“

Mentoring=Karriere Programm für Frauen.

Technik ohne Grenzen,das Projekt der Hochschule und die Projektgruppe mit ihrer Leiterin,

Johanna Kiefer, sammeln Rollstühle,Rollatoren,Fahrräder und medizinische Hilfsmittel, wer etwas übrig habe kann es am 10. Dezember 2018, am Stand auf dem Ansbacher Weihnachtsmarkt abgeben, für eine Klinik in Ghana.