anlive 8. Mai 2019

 Am 8. Mai 2019, fand In der Schalterhalle der Sparkasse Ansbach, die Vernissage  „Sonnengelb und Himmelblau“ statt. Es sind Gemälde und Scherenschnitte, die im Kunstunterricht von Schülern am Gymnasium Carolinum entstanden sind. Diese Gemälde werden nach der Ausstellung in die neugebauten Klinikräume bei ANregiomed an passender Stelle angebracht. Die Ausstellung wurde von der Hilterhaus-Stiftung gefördert, ( Gertraude und Friedrich Hilterhaus ) übergeben wurde die Spende durch Jeanette Oberseider, die Ausstellung ist noch zu sehen bis zum 4. Juni 2019.