anlive  15. November 2017  the best side of the region !

Der Ansbacher Kunstmäzen Friedrich Hilterhaus, hat dem Theater Ansbach nach Tradition eine Spende in Höhe von 5.000 Euro am 15. November 2017 an die Intendantin Dr. Susanne Schulz überreicht. Es ist bereits die zweite Spende der „Hilterhaus Stiftung“ in diesem Jahr. Gemäß der herbstlichen Atmosphäre und dem Einfallsreichtum des Spenders, erschien er in Gummistiefeln und Friesennerz. In einem Korb voller Laub war dann der Scheck versteckt, den die Intendantin mit Gartenhandschuhen entgegen nahm. Es war wieder eine erfolgreiche, lustige Aktion des Ansbacher Mäzen. Musikalisch und künstlerisch umrahmt wurde die Veranstaltung mit Sophie Weikert, Gesang und Gitarre sowie einem Gedicht vorgetragen von Antonia Kasecker.