anlive 29. Oktober 2021

Die Pilipp Unternehmensgruppe,  MEIN MÖBELHAUS!

Noch leistungsstärker in die Zukunft

Beim Unternehmensbesuch der Stadt Ansbach, vertreten durch OB Thomas Deffner, am 29.Oktober 2021, im Unternehmer-Standort Ansbach, im Beisein der Inhaberfamilie Norbert und Sandra Pilipp, stellte Norbert Pilipp das im Gründungsjahr 1949, durch seinen Vater Adalbert Pilipp „Sperrholz Pilipp “ den Grundstein der heutigen Pilipp-Firmengruppe vor.

Vom Ein-Mann-Betrieb zur modernen Pilipp-Unternehmensgruppe, mit Standorten in Ansbach, Bamberg, Bindlach und der Sühac Türen GmbH und Pilipp Holzwerkstoffe in Brodswinden, sowie Aviano Küchenstudio Burgoberbach, zu einem der modernsten Einrichtungshäuser Frankens, mit über 900 Mitarbeitern.

Das neue Konzept, das parallel auch umfassende Investitionen in noch bessere Service- und Kundendienstleistungen beinhaltet, wird nun sukzessive auf die beiden anderen Einrichtungshäuser übertragen. Allen voran Ansbach. Startschuss März 2022.

 

Wir wünschen der Pilipp Unternehmensgruppe mit ihren Geschäftsführern, den Mitarbeitern/innen, weiterhin viel Erfolg!